Wilkommen bei «spectra online»

Seit 1995 berichtet die Zeitschrift «spectra» über die Projekte, Programme und Strategien des Bundesamts für Gesundheit und seiner Partner in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention. Auf «spectra online» wird – über die Inhalte der gedruckten Zeitschrift hinaus – Hintergrund ausgeleuchtet und über Aktuelles berichtet.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter,
der Sie 6- bis 8-mal jährlich über neue Beiträge informiert!  

Die gedruckte Version erscheint viermal jährlich in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch. Thema der aktuellen Ausgabe (spectra 125): Betroffene einbeziehen.

Aktuell

18.11.2019

Antibiotika-Rückgabeaktion vom 18. bis 30. November 2019

Aufruf. Jeder kann etwas zur Vermeidung von Antibiotikaresistenzen beitragen. Deshalb ruft der Bund im Rahmen der Strategie Antibiotikaresistenzen Schweiz StAR dazu auf, überzählige oder alte Antibiotika dahin zurückzubringen, wo man sie erhalten hat: in die Apotheke, in die Arzt- oder in die Tierarztpraxis. Antibiotika richtig einsetzen – gemeinsam für Mensch, Tier und Umwelt. mehr

06.11.2019

Was sagt das Kind zu seiner Behandlung?

Kinder und Jugendliche. In der Schweiz wird die Stellung des Kindes bei einer medizinischen Behandlung wenig thematisiert. Doch das ­Gesundheitswesen entwickelt sich: Zusehends werden die Rechte von jungen Patientinnen und Patienten anerkannt. ­­­­Die wachsende Autonomie entspricht einer «medizinischen Vor-Volljährigkeit». Sie kommt beispielsweise am ­­­CHUV ­ in Lausanne schon zum Tragen. mehr

06.11.2019

«Nothing about us without us»

Betroffene. Im Rahmen der Massnahme «Selbstmanagement-Förderung bei nicht übertragbaren Krankheiten, Sucht und psychischen Erkrankungen» wurde ein Betroffenen-Angehörigen-Rat ins Leben gerufen, der die weitere Umsetzung begleiten wird. Ganz nach dem Motto «Nothing about us without us». mehr

Letzte Printausgaben

spectra 125

Betroffene einbeziehen

spectra 124

Gesund altern