24.10.2019 Projektförderung PGV: Call for Proposals 2020

Projektaufruf. Gesundheitsförderung Schweiz unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit von 2018 bis 2024 Projekte zur Stärkung der Prävention in der Gesundheitsversorgung (PGV). PGV fördert Projekte innerhalb der Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit. Ein Teil der finanziellen Beiträge wird beim nächsten Call in die Suizidprävention fliessen.

Bildstrecke Projektförderung PGV: Call for Proposals 2020

TODO CHRISTIAN

Gesucht sind Projekte, die suizidgefährdete Patientinnen und Patienten und deren Angehörige beim stationären Austritt unterstützen, um Suizid(versuche) und Rehospitalisierung zu reduzieren.
Die Gesamtheit der Projekte hat zum Ziel, die Prävention in der Gesundheitsversorgung über die gesamte Versorgungskette hinweg zu stärken, um Lebensqualität sowie Autonomie der Patientinnen und Patienten zu fördern und den Behandlungbedarf zu vermindern. Insgesamt stehen zwischen 2018 und 2024 für die Projektförderung PGV im Durchschnitt jährlich ca.  6,1 Millionen CHF zur Verfügung. Eingabefrist ist der 24. Januar 2020.

Links

Nach oben